10 Fragen...

...an Dr. Lutz Brinkmann, ehemaliger 1. Vorsitzender des RVK

1. Frage: 

Warum soll ich in einen Reiterverein eintreten?

Brinkmann: Man kann gemeinsam mehr für den Pferdesport erreichen, trifft Gleichgesinnte, es entstehen Freundschaften. Man bekommt hinsichtlich der Ausbildung (Pferd und Reiter!) Förderung und Hilfe. Nebenbei ist man automatisch Mitglied im Regionssportbund, Pferdesport-verband und beim Reitbetrieb im Verein unfallversichert.

 

2. Frage: 

Was ist das Besondere am Reiterverein Kronsberg?

Brinkmann: Wir bieten Ausbildung für alle Leistungs-stufen. Vom absoluten Anfänger bis zum Turnierreiter. Und das in allen Altersgruppen für Kinder, Erwachsene und Familien.

 

3. Frage:

Was bietet mir euer Verein?

Brinkmann: Ein Vereinsgelände mit geschlossener Reithalle (45x20m), einen Außenreitplatz (ca. 80x30m) und einen beheizten Aufenthaltsraum. Außen- und Innen-boxen für Pferde und Ponys, Reit- und Voltigierunterricht auf vereinseigenen Großpferden und Reitponys. Weiterhin Einstellmöglichkeiten für Privatpferde in Innen- und Außenboxen mit Weidemöglichkeit. Ein tolles Außenreitgelände in der so genannten "Leinemasch" als anerkanntes Naherholungsgebiet.

 

4. Frage:

Welche Leistungen bekommt ein Einsteller beim RVK?

Brinkmann: Eine definitiv große Box, entweder als Innen- oder Außenbox, geregelter Futterdienst durch unseren Stallmeister inklusive Kraftfutter (3x täglich, je nach Bedarf Hafer / Pellets), Heu, Misten und Einstreu von Montag bis Samstag. Der Futter-dienst am Sonntag mit Heu und Kraftfutter wird durch Einsteller und Schulpferdereiter nach Plan geregelt. Die Mistgabel nimmt man Sonntags selbst in die Hand.

 

5. Frage:

Nehmt ihr auch an Turnieren teil?

Brinkmann: Die Voltigierabteilung besitzt neben Anfängergruppen auch Turnier-gruppen, die regelmäßig an Turnieren teilnehmen. Es besteht bei Engagement und Eignung auch die Möglichkeit, auf Vereinspferden bei Turnieren (Dressur- und Springprüfungen) zu starten. Unter den Einstellern besteht ein weites Spektrum von so genannten Freizeitreitern (so gesehen reiten wir alle in unserer Freizeit) und engagierten Amateur-Turnierreitern. Ausschließliche Berufsreiter haben wir nicht in unseren Reihen.

 

6. Frage:

Viele Reitvereine liegen relativ weit "draußen" und sind schlecht erreichbar. Wie ist das im RVK?
Brinkmann: Vorteil RVK! Wir liegen stadtnah und gut erreichbar an der Hildesheimer Straße, genau an der Grenze zwischen Hannover und Laatzen mit direktem Straßen-bahn-/U-Bahn-Anschluss (Linie 1 und 2 Richtung Sarstedt, Rethen).

 

7. Frage:

Warum hast du dich entschieden, Vorstand beim RVK zu werden?

Brinkmann: Es lohnt sich für diesen Verein - mit inzwischen 60-jähriger Geschichte - zu arbeiten. Wir bieten hier in Laatzen Kindern die Chance, jenseits digitaler Welten echte Tiere und Freunde zum Anfassen zu finden. Sie erleben bei uns Sport, Spaß und Teamwork und lernen, Verantwortung und Kompetenz zu entwickeln. Es macht Spaß, gemeinsam mit Gleichgesinnten etwas aufzubauen und zu verbessern - allerdings sind auch soziale Belastungsfähigkeit und Krisenmanagement gefragt.

 

8. Frage:

Hast du selbst ein Pferd hier im Verein?

Brinkmann: Eine inzwischen 12-jährige Hannoveraner Stute mit viel Charakter.

 

9. Frage:

Wer kümmert sich um die Pferde?

Brinkmann: Möglichst die Besitzer! Unser Stallmeister Alfred Bathe ist verantwortlich für Fütterung und Misten, Weidegang, Reparaturarbeiten und Bahnpflege. Ein Mann mit sehr gutem Pferde- und Menschenverstand!

 

10. Frage:

Wer ist mein Ansprechpartner wenn ich mir euren Verein einmal unverbindlich ansehen möchte, eine Box suche oder Probe-Reitstunden vereinbaren will?

Brinkmann: Ansprechpartner sind Birgit Sebastian (2. Vorsitzende) und Stephanie Fleig (1. Vorsitzende). Die Kontaktdaten sind gleich rechts auf der Website zu finden. Es hilft immer, direkt vorbeizukommen. Jeder Besuch ist  willkommen, ein Vereinsmitglied wird immer ansprechbar sein.





Unser Vereinslogo
Unser Vereinslogo

mailto:

info@reiterverein-kronsberg.de

 

Reiterverein Kronsberg e.V.

Hildesheimer Straße 2a

30880 Laatzen

Tel.: 0170 4 89 18 21 (18 - 21 Uhr)

2. Vorsitzende Birgit Sebastian

 

 

RVK bei facebook
RVK bei facebook