Fotogalerie

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Bilder dem Copyright unterliegen und nicht ohne schriftliche Genehmigung des Vereins weiter verwendet werden dürfen. Vielen Dank.


Der Winter naht...

 

 

 

 

Der erste Schnee läutet langsam die Winterzeit ein.

 

Die Pferde stehen inzwischen auf den Winterweiden, genießen die Sonnenstrahlen und erfreuen sich an der frischen klaren Luft.


Es weihnachtet schon langsam...

Schulpferde Inka und Pebbles haben schon für die Weihnachtspostkarten vom RVK Modell gestanden.

Wenn ihr Interesse daran habt, schaut euch bei unserer Weihnachtsfeier um oder sprecht uns an.


Der Reitverein im Herbst 2022

 

 

 

 

 

 

Eine Stunde früher noch im Nebel, inzwischen funkeln schon die Sonnenstrahlen im Tau an den Grashalmen.

 

Die Privatpferde und Schulpferde des RVKs kommen bereits in den frühen Morgenstunden auf die Weiden, um sich auszutoben und die Seele baumeln zu lassen.

 

Hierfür sprechen sich die jeweiligen Weidegruppen an den Wochenenden untereinander ab, sodass nicht jeder Besitzer morgens direkt in den Stall fahren muss.

 


Juli 2022: neue Portraits von unseren Schulpferden

 

 

 

 

 

 

 

Inka hat sich in letzter Zeit sehr gut gemacht und hat viele neue Muskeln bekommen.

 

Außerdem hat sie sich sehr vorbildlich als "Fotomodel" benommen und sich mit ihrer üblichen Ruhe die Umgebung auf unserem Hof angeschaut.

 

Unten blickt sie zu den Weiden- vielleicht hat sie schon geahnt, dass es für die Schulpferde gleich nach den Fotos zurück ins Gras gehen würde?!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nevado kuriert aktuell eine kleine Verletzung aus.

Er darf deshalb nur auf den Paddock und bekommt nebenan Gesellschaft von Pebbles.

 

Bald ist er bestimmt wieder komplett fit!

 

 

 

 

 

 

 

Pebbles hat sich ebenfalls ganz artig vor die Kamera gestellt.

 

Da sie ganz "groß" dabei ist, sich ihre Fliegenmaske beim Wälzen und Schuppern selbst auszuziehen, sieht sie ein wenig zerstochen aus...

 

Aber natürlich lässt sie sich nach einigem Gepruste das saftige Grün der Bäume am Weidenrand nicht entgehen und sorgt so gleich für ein niedliches Fotomotiv.

 

 

 

 

 

 

 

 

Polly verzaubert uns alle immer wieder mit ihren riesengroßen schönen braunen Augen und ganz bezauberndem Ausdruck im Gesicht.

 

So sind gleich mehrere Bilder entstanden, bei denen wir uns nicht so leicht entscheiden können, welches denn nun die Schönsten sind....

 

Was meint ihr?


Abendlicher Weidebesuch bei den Schulis

 

Während Pebbles und Pooh sich gemächlich auf den Weg machen, hat Inka kurzfristig den Anschluss verpasst und kommt dann sogar angaloppiert.

Polly kommt von der anderen Weidenseite.

 

Alle vier nutzen die kurze Begrüßung, um bei den Tränken nahe des Weges zu saufen, bevor sie sich wieder auf der Weide verteilen.

Und Pebbles? Die lässt es sich richtig gut gehen und wälzt sich ausgiebig. Pooh steht staunend nebenbei.


Morgens, 8.15 Uhr im RVK

 

 

 

Nach der Nacht auf der Wiese warten Pooh und Pebbles bereits neugierig am Tor darauf, zurück in den Stall und zum "Frühstück" gebracht zu werden.

 

Die anderen Pferde genießen noch sichtlich den Sonnenschein bei angenehmen Temperaturen.


Im Abendsonnenschein

Um vor den hohen Temperaturen des Tages geschützt zu sein, bleiben unsere Pferde lieber im Stall. Dafür können Sie die ganze Nacht draussen verbringen- und haben abends schöne Stunden im restlichen Sonnenschein!


Sommerzeit ist Weidezeit

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Schulis genießen die Sonne auf der blühenden Wiese.


Und nicht nur Pferde fühlen sich bei uns zuhause


Herzlich Willkommen Nevado!

Der Appaloosa-Wallach Nevado verstärkt nun unsere Schulpferde-Riege.

Neugierig genießt er die ersten Sonnenstrahlen im Stall...

 

Auf dem Außenplatz zeigt er sich unter Sophia bereits mutig und fleißig.

Unser neues Schulpferd Nevado lebt sich zunächst noch alleine in seinem Paddock ein.

Wenn er hier "richtig" angekommen ist, wird er in die Gruppe der anderen Schulpferde integriert.


Es geht wieder auf die Winterweiden!

Die Schulis und Winnie Pooh genießen sichtlich die Sonne am Spätnachmittag.


Die Weiden im Winterschlaf

 

 

 

 

 

Februar 2022

 

Die Sonne malt die schönsten Farben über die Weiden. Bald geht es für die Pferde wieder ins Grün!


Die letzten Tage auf den Sommerweiden

... bevor es auf die Winterweiden und die Paddocks geht.


Herbstimpressionen von der Anlage

Unser Reitplatz ist im Herbst gesäumt von den buntgefärbten Bäumen, bietet abends mit der Flutlichtanlage auch noch gute Reitmöglichkeiten und wenn die Abendsonne die Weiden und den Platz in warmes Licht taucht, kommen die schönsten Seiten des Herbstes zum Vorschein.


Die Schulpferde auf der Weide

 

 

 

 

 

Unsere Schulpferde dürfen natürlich täglich die Seele auf der Weide oder den Paddockanlagen baumeln lassen-

sofern das Wetter es zulässt.


Unsere Schulpferde erfreuen sich am Schnee

Ein paar Impressionen aus dem Schnee...

 

...oben links Steffen mit Schneeflocken am Maul

...daneben Galileo, der inzwischen in liebevolle private Hände abgegeben worden ist

...Inka ist noch etwas skeptisch und zieht eine lange Nase

...und Winni Pooh hält ganz tapfer die Stellung!

 

Links: Steffen und Galileo haben auch im Paddock sichtlich Spaß zusammen!


Voltiunterricht im RVK


Impressionen aus dem RVK